Für Brandeinsätze stehen 2000 Liter Löschwasser, 120 Schaum sowie ein schwerer Atemschutz und eine Wärembildkamera zur Verfügung. Zur Abwicklung von technischen Einsätzen, insbesondere Verkehrsunfällen führt das neue Fahrzeug neben einem hydraulischen Rettungsgerät mit umfangreicher Zusatzausrüstung auch eine Seilwinde mit. 
 FF Frankenburg Rüstfahrzeug
Joomla Themes designed by Web Hosting Top