glasfaserDer Glasfaserausbau in Redleiten und Teilen von Frankenburg nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung. Bei einem großen Teil der Liegenschaften sind die Anschlüsse bereits aktiviert.

Gemäß den vertraglichen Bestimmungen haben die Liegenschaftseigentümer ab der Fertigstellung und Aktivierung ihres Glasfaseranschlusses 4 Wochen Zeit, um mit einem Internet-Serviceprovider einen Vertrag abzuschließen. Folgende Firmen bieten im Glasfaser-Netz ihre Dienste an:

Angebot Flashnet
Angebot cosys
inext (erst ab Oktober 2022!)
Kabel Braunau
PR-Link (Angebot)

Zusätzliche Informationen gibt es auf der Homepage der Breitband OÖ

Corona Virus Maske

Neu ab 1. August 2022: Verkehrsbeschränkungen statt Absonderung

Mehr erfahren Sie auf der Homepage des Landes OÖ

 

BerghammerFranz Berghammer war vom 1. Juli 1977 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand am 1. Februar 2004 bei der Gemeinde Redleiten angestellt. Vom 1. Jänner 1978 an leitete er das Gemeindeamt und führte sämtliche Verwaltungstätigkeiten bis kurz vor seiner Pensionierung alleine aus.

Während seiner langen Dienstzeit entstand ein Großteil der heute in Redleiten vorzufindenden Infrastruktur. Neben dem Straßenbau und der Erschließung von Siedlungsgebieten waren sicherlich die Errichtung des Abwasserkanals und der Neubau des Gemeindeamtes – sein Herzstück – eine große Herausforderung, die er in seiner gewohnt zuverlässigen Art und mit Hingabe meisterte.

Er war ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Kollege und mit seinem umfangreichen Wissen ein äußerst interessanter Gesprächspartner. Auch bei geselligen Zusammenkünften überzeugte er durch seine humorvolle Art und wusste mit seinen zahlreichen Geschichten die Zuhörer in den Bann zu ziehen.

Franz hat Redleiten entscheidend mitgeprägt und dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung.

Rotes kreuz jacke passtZur Information: Ab Mitte Juni sind WerberInnen um die Mitgliedschaft  beim  Roten Kreuz in unserer Gemeinde unterwegs.

Hier gehts zur Pressaussendung des Roten Kreuzes

 

 

bienenschwarm

Liebe BewohnerInnen von Redleiten!

Der Frühling ist der Beginn der aktiven Zeit der Bienen und diese geht einher mit dem Wachstum der Bienenvölker. Dadurch kommt es auch immer wieder zur Bildung von Bienenschwärmen. Leider sind diese Schwärme nicht weiter lebensfähig, wenn sich nicht von Fachhand wieder in eine Bienenbeute eingefangen werden. Da uns das Wohl unserer Bienen sehr am Herzen liegt bitten wir alle Bewohner von Frankenburg und Redleiten im Fall einer Sichtung eines Bienenschwarms einen womöglich bekannten Imker zu kontaktieren, oder ansonsten unseren Obmann Otmar Stiegler unter der Nummer 0676/3474112 anzurufen.

Weiterlesen...