coronavirusCOVID-19-Notmaßnahmenverordnung im Detail, die mit 12.02.2021 in Kraft tritt.

Die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck veröffentlicht dreimal wöchentlich den aktuellen Stand der positiv Getesteten in den Gemeinden des Bezirks: Link auf die Homepage der BH Vöcklabruck

 

 

bavAlttextilien werden in den Altstoffsammelzentren ab sofort wieder angenommen.

Der Bezirksabfallverband warnt vor den Aufforderungen von Sammelbrigaden, nicht mehr benötigte Gegenstände wie Elektrogeräte, Fahrzeuge, Hausrat, Kleidung etc. an einem gewissen Tag für eine Sammlung bereitzustellen. Diese Sammlungen sind illegal, diesbezügliche Flugzettel sollten bei der Gemeinde oder Polizei gemeldet werden! Oft muss liegen gelassener Müll von der Gemeinde entsorgt werden, wodurch der Gemeinde und letzlich den Gebührenzahlern hohe Kosten entstehen.

MaskenpflichtAufgrund der steigenden Covid-19 Infektionen in Oberösterreich und dem Aufruf von LH Stelzer ist es ab Dienstag, den 7. Juli 2020 wieder verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz im Amtsgebäude der Gemeinde Redleiten zu tragen.

Weitere Regeln ab dem 9. Juli 2020

Gelber Sack
Die Verteilung der Gelben Säcke an alle Haushalte im Gemeindegebiet von Redleiten ist abgeschlossen.

Sollten Sie keine Gelben Säcke bekommen haben, bitten wir Sie dies unverzüglich am Gemeindeamt zu melden. Danke..

 

 

FeuerZum Schutz vor Waldbränden wurde von der BH Vöcklabruck eine Verordnung erlassen, die das Anzünden von Feuer und das Rauchen in den Waldgebieten sowie in deren Gefährdungsbereichen verbietet.

Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.

Die Verordung tritt mit 7. April 2020 in Kraft und das Verbot gilt bis zum 31. Oktober 2020.