Der Schulbusbetrieb in Redleiten ist ab sofort bis auf weiteres eingestellt. Kinder die in der Schule betreut werden, müssen von den Eltern selbst gefahren werden.

Logo Mitterlindner

Ab 2. März 2020 werden die Redleitner Kinder von den Mitterlindner Bussen transportiert.

Hier zum neuen Schulbusplan ab 2. März (nicht ab Semester)

Beim Kindergartentransport kommt es zu keinen zeitlichen Änderungen.

  • BEDARFSERHEBUNG:
    Sollte Ihr Kind in eine höhere Schule oder ins Unterstufen Gymnasium in Ried oder Vöcklabruck gehen und mehr als 2 Kilometer zum öffentlichen Bus haben, könnten wir die Kinder auch zum Bus bzw. nach Hause transportieren. In diesem Fall bitte Brigitte Mitterlindner 0664/5052255 für nähere Auskünfte anrufen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und sind bemüht Eure Kinder sicher zu transportieren.

Gemeindenachrichten LogoHier geht´s zu den aktuellen Redleitner Gemeindenachrichten 1/2020 vom 13.02.2020.

 

 

glasfaserDie Bauarbeiten für den Glasfaserausbau im Ortszentrum und in Aubach starten in Kürze! Wir ersuchen um Verständnis, dass es dort und da zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Bei der Planung wurde jedoch darauf Bedacht genommen, dass die Straßen möglichst wenig in Anspruch genommen werden müssen.

Eine Verlegung der Glasfaser im Zuge der Bauarbeiten für die Wasserleitung war wegen der unterschiedlichen Höhenlage der Leitungen nicht möglich bzw. zweckmäßig.

Logo MitterlindnerSchulbusfahrer/in für das Gemeindegebiet Redleiten gesucht
Wir suchen eine/n Schulbusfahrer/in für das Gemeindegebiet Redleiten ab April 2020 für 10 bis max. 20 Stunden. Wir sind flexibel, auch Pensionisten sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte bei Brigitte Mitterlindner, Erlatwaid 17, Frankenburg, 0664/5052255 melden. Wir freuen uns auf dich!