IMG 9336Am Montag, den 18.06.2018 besuchten uns die Redleitner Schüler und Schülerinnen, die derzeit die 3. Klasse der VS besuchen.

Bgm. Altmann begrüßte die 6 Kinder im Sitzungssaal und informierte sie über den umfangreichen Tätigkeitsbereich der Gemeinde. Anschließend besichtigten die Kinder die Büroräume und durften in die Bauakte ihres Zuhauses einsehen und einen Fingerabdruck durchführen. Bevor es zum Spielplatz bzw. zur Laufbahn der Feuerwehr ging, durften die selbstgeschriebenen Postkarten noch beim Postschalter abgestempelt werden.

Weiterlesen...


direktvermarkter

 

Bereits erschienen ist die 2. Auflage der Broschüre „ Direktvermarkter im Bezirk“. Sie ist ab sofort kostenlos zu den Öffnungszeiten am Gemeindeamt Redleiten erhältlich.

 

 

 

glasfaserFür Redleiten bietet sich jetzt die einmalige Gelegenheit, dass in ein bis zwei Jahren nahezu das ganze Gemeindegebiet mit zukunftsicheren und leistungsfähigen Glasfaseranschlüssen versorgt wird.

Auch wenn die derzeitige Internetversorgung "eigentlich eh noch ausreicht", so muss man gerade hier an die Zukunft denken. Wie bei jeder technologischen Umwälzung wird man rückblickend feststellen, dass keiner mehr die neuen Errungenschaften missen möchte. Derzeit haben das Gemeindeamt, der Wohnblock und zwei weitere Einfamilienhäuser einen Glasfaseranschluss. Die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit dieser Technologie ist wirklich beeindruckend. Voraussetzung für den weiteren Ausbau ist allerdings die Anzahl der Interessenten, die sich für einen Glasfaseranschluss entscheiden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bekunden Sie Ihr Interesse am Gemeindeamt Redleiten. Infos erhalten Sie bei AL Pillichshammer Anton unter der Tel.Nr.: 07683 8355-13

BW1 Feldblumenmischung Copyrigth Krautzer Raumberg Gumpenstein reduziertGeht es den Bienen gut, dann geht es auch den Landwirten und Gärtnern gut. Ziel sind viele Kilometer Blühstreifen in Oberösterreich, um verstärkt Nahrungsinseln und Lebensräume für Wild- und Honigbienen sowie andere blütenbestäubenden Insekten im Hoch- und Spätsommer zu schaffen.

Zum Infoblatt der Blühstreifenaktion

 

HolzpferdDer Kindergarten Frankenburg / Sonnenscheinhaus hat von der Familie Klemens und Iris Wenninger ein selbstgebautes Holzpferd  geschenkt bekommen, welche bei ihnen auch käuflich zu erwerben sind. Die Kinder haben eine große Freude damit. Wir möchten uns ganz herzlich für die Spende bedanken.

Die Kindergartenleitung Maria Schwamberger