landesbewerb logoBeim Landesbewerb am 8. und 9. Juli in Frankenburg zeigten unsere Bewerbsgruppen wieder beeindruckende Leistungen. Mit über 4 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Weeg 1 holte Redleiten 1 den Landessieg in Silber B. Den Sieg in Bronze haben leider 10 "Heiße" verhindert, trotzdem reichte es noch für den 10. Platz. Damit hat sich die Bewerbsgruppe für den Bundes-Feuerwehrleistungsbewerb 2016 in Kapfenberg in Silber qualifiziert.

Auch Redleiten 2 lieferte mit dem 3. Rang in Bronze und dem hervorragenden 1. Rang in Silber A ein beachtliches Ergebnis ab.

Unsere Jugendgruppe konnte sich, beflügelt vom Sieg beim Bezirksbewerb, gut behaupten und landete in Bronze und in Silber im Mittelfeld.

Herzliche Gratulation zu diesem für Redleiten äußerst erfreulichen Ergebnis!

Fotos vom Landesbewerb

JugendDie Redleitner Bewerbsgruppen erzielten beim Feuerwehr-Bezirksbewerb in Frankenburg tolle Ergebnisse, allen voran unsere Jugendgruppe, die in Silber den ersten Platz erkämpfte! Ein weiteres Highlight waren die fehlerfreien 30,53 Sekunden von Redleiten 2 im Löschangriff. Damit lagen sie nur 23 Hundertstel hinter Reibersdorf 1, dem Sieger in der Bezirksliga.

  Bronze Silber
Redleiten 1 11. 4.
Redleiten 2 3. 9.
Jugend 4. 1.

Bilder vom Bewerb

Wir wünschen unseren Bewerbsgruppen viele Schlachtenbummler und viel Glück für den Landesbewerb am 8. und 9. Juli in Frankenburg!

gemzeitung

 

 

Hier geht´s zu den aktuellen Redleitner Gemeindenachrichten Ausgabe 2 vom 24. Juni 2016.

 

 

 

 

 

smovey ringeDie Gesunde Gemeinde Redleiten hat 2 Paar Smovey-Ringe inkl. Übungs CD angekauft. Jeder Redleitner und jede Redleitnerin kann sich jederzeit die Smovey Ringe bei uns am Gemeindeamt kostenlos ausborgen und probieren. Bitte nehmen Sie vorher mit uns telefonisch Kontakt auf: 8355-13 (Gitti). Beim Nordic-walken am Montag um 18.30 Uhr stehen die Ringe ebenfalls zur Verfügung. Viel Spass beim Ausprobieren. 

 Vorteile und Anwendungen von Smovey-Ringen


Familienkarte neu

 

Die aktuellen Familienhighlights der OÖ Familienkarte von Mai-September 2018