Bezirkssieger Redleiten 2

Bezirksbewerb 2015 Kronberg 1Mit dem bereits 4. Sieg in Silber in dieser Bewerbssaison am Samstag, den 04. Juli 2015 beim Bezirksbewerb Vöcklabruck in Kronberg, sicherte sich unsere Bewerbsgruppe 2 schon vor dem bevorstehenden Landesbewerb den Sieg in der Bezirkswertung in Silber. 

Alle Ergebnisse dieser Saison und sowie das neue Foto aller Mitglieder der FF Redleiten finden Sie auf der Homepage der FF Redleiten unter www.ff-redleiten.at

 

 

 

 

Danke für die Spende zum Ankauf des neuen Rüstlöschfahrzeuges der FF Frankenburg

FF Frankenburg Rüstfahrzeug 1Am Donnerstag, den 25.06.2015 konnte die Feuerwehr Frankenburg das neue Rüstlöschfahrzeug in Dienst stellen. Eines mit modernster Technik ausgestatteten Fahrzeug für Brand- und technische Einsätze steht nun für die Gemeinden Frankenburg und Redleiten zur Verfügung. Wir dürfen uns bei allen Bürgern und Gewerbetreibenden der Gemeinde Redleiten für  die finanzielle Unterstützung sehr herzlich bedanken.
Für das Kommando der FF Frankenburg Rudi Waldhör

Hochzeitsschießen: Merkblatt zur Information

RufzeichenBeim Hochzeitsschießen sind das Oö. Polizeistrafgesetz bzw. das Pyrotechnikgesetz zu beachten und einzuhalten.
Welche Vorgangsweise einzuhalten ist bzw. ob eine Genehmigung bei der BH Vöcklabruck zu bantragen ist, ist abhängig vom verwendeten Schießmaterial. Pulverladungen unterliegen dem Pyrotechnikgesetz. Das Entzünden von Gasgemischen unterliegt dem Oö. Polizeistrafgesetz.
Zum Merkblatt

Wildschadensmeldungen im Gemeindegebiet Redleiten

Gruppenfoto Jagd Redleiten 020Wildschadensmeldungen bitte an den Jagdleiter der Jagdgesellschaft Redleiten richten:

Jagdleiter: Streicher Dietmar, Rieder Straße 25, Frankenburg, Tel.: 0650/ 501720

mehr

 

 

Abfall: Mythos oder Wahrheit?

logo umweltprofisAbfall: Mythos oder Wahrheit?

Der Bezirksabfallverband „beseitigt“ in einer zehnteiligen Fortsetzungsserie die hartnäckigsten Abfallmythen.

Myhtos 1: „Trennen bringt nichts, es wird eh wieder alles zusammengeschmissen!“

Myhtos 2: "Plastik wird eh sinnlos verbrannt!"

 

Besuch von den Redleitner Volksschulkindern

schulexkursion 2015Am 19. Mai besuchten auf Einladung des Bürgermeisters Michael Altmann die Redleitner Kinder, die derzeit die 3. Klasse Volksschule besuchen, das Gemeindeamt Redleiten. Auf dem Programm stand viel Informatives über unsere Gemeinde sowie ein Einblick in die Arbeiten im Gemeindeamt. Jedes Kind durfte  zum Schluss eine Postkarte nach Hause schicken, die dann gleich vor Ort am Postschalter abgestempelt wurde. Als Belohnung für das tatkräftige Mitwirken erhielt jeder Schüler noch ein Bauernhofeis.
zur Bildergalerie

Garteln ohne Gift

garteln ohne giftIn der neu erschienenen Gartenfibel von LR Rudi Anschober  "Garten ohne Gift" finden Sie viele nützliche Tipps zum giftffreien Garteln. Praxisnah beschrieben werden Do’s und Dont’s im Garten, gute Nachbarschaften etwa Tomaten und Petersilie, es werden Gifte erläutert und biologischer Pflanzenschutz sowie Nützlinge vorgestellt. Die Broschüre ist  kostenlos bei uns am Gemeindeamt  erhältlich oder hier zum Downloaden.

10 Hausmittel für einen gesunden Garten

Spatenstichfeier Mietwohnhaus

SpatenstichAm Freitag, den 23. Jänner 2015 erfolgte der Spatenstich für das Mietwohnhaus im Ortszentrum von Redleiten. Bgm. Altmann betonte dabei die große Bedeutung dieses Bauprojektes für Redleiten, denn damit werden besonders für junge Redleitnerinnen und Redleitner Wohnungen geschaffen, sodass sie nicht wegziehen müssen um einen eigenen Haushalt zu gründen.

Ing. Siegesleitner von der Wohnbaugenossenschaft OGW kündigte an, dass die Bauarbeiten im Zeitraum März/April beginnen werden. Die Wohnungen sind voraussichtlich nach einer Bauzeit von einem Jahr bezugsfertig. In nächster Zeit wird für alle Interessenten eine Info-Veranstaltung abgehalten. Die gemeldeten Wohnungswerber erhalten von uns rechtzeitig eine Verständigung.

Weiterlesen...

Schenken Sie ein Stück Heimat!

heimatbuecherDie Heimatbücher Band 1 - 3 Frankenburg/Redleiten dürfen in keinem Haushalt fehlen. In mühevoller Kleinarbeit und mit viel persönlichem Einsatz hat Kons. Martin Kaiser 3 Werke für unsere Gemeinde geschaffen.

 

Weiterlesen...

Wir haben es geschafft - Redleiten ist Bezirkssieger!!! (Update)

wir machen meterAm 13. November fand im ORF Zentrum in Linz die Gala zur Aktion "Wir machen Meter" statt, wo die Siegergemeinden gekürt wurden. Mit über 35 Millionen Meter haben die Redleitnerinnen und Redleitner die meisten Meter im Bezirk Vöcklabruck gesammelt. Insgesamt nahmen an der Aktion 298 Gemeinden teil. Die 15 besten Gemeinden wurden ausgezeichnet. Den Preis nahmen Bürgermeister Altmann Michael, Arbeitskreisleiter Johann Scheibl, Arbeitskreismitglied Pramendorfer Christl, Pramendorfer Franziska (fleißigste Pässe-Sammlerin) und Brigitte Mitterlindner (Gemeinde Redleiten ) entgegen.

Vielen Dank an alle Meter-Sammler, die bei ihren Aktivitäten fleißig mitgeschrieben und Pässe abgegeben haben.

Weiterlesen...

40-jähriges "Dienstjubiläum" von Pfarrer KonsR Josef Sallaberger

PfarrerjubilaeumDie Pfarre Frankenburg feierte letzte Woche das 40jährige „Dienstjubiläum“ von Pfarrer KonsR Josef Sallaberger. Nach einer feierlich gestalteten Abendmesse durch den Kirchenchor und einem musikalischen DANKE der Trachtenmusikkapelle am Kirchenplatz lud der Pfarrgemeinderat in den Pfarrsaal.

im Bild: Pfarrer Josef Sallaberger mit Elisabeth Stumptner (geb. Födinger)

Weiterlesen...